Rabattverträge

Das typische generische Geschäft wird heute von Ausschreibungen der Krankenkassen dominiert. Die Glenmark Arzneimittel GmbH ist Ihr zuverlässiger Partner bei Rabattverträgen. Eine Vielzahl von Präparaten haben wir bereits in zahlreichen Rabattverträgen platziert. Glenmark ist in mehreren Verträgen exklusiver Rabattpartner der AOK. Damit können wir vielen Millionen Versicherten preiswerte Medikamente in höchster Qualität anbieten und tragen so zur Kostensenkung im Gesundheitswesen bei.

Hier finden Sie weitere Auszüge von den aktuellen Rabattverträgen zu einzelnen Wirkstoffen

Was ist ein Rabattvertrag?

Seit dem Jahr 2007 haben die gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland die Möglichkeit, Rabattverträge mit einem oder mehreren Arzneimittelherstellern abzuschließen. Dabei gewährt ein Pharmahersteller einer Krankenkasse einen Preisnachlass auf ein bestimmtes oder mehrere Präparate. Im Gegenzug sichert die Krankenkasse zu, dass ihre Versicherten künftig ausschließlich die jeweiligen Präparate dieses Herstellers erhalten. Versicherte erhalten ihre Medikamente durch Rabattverträge günstiger als bisher, da die Zuzahlungen ganz oder zur Hälfte von den Krankenkassen erlassen werden. Die Laufzeit von Rabattverträgen beträgt in der Regel zwei Jahre.*

*http://www.bmg.bund.de/glossarbegriffe/r/rabattvertraege.html
(Stand: 04.01.2016)

  • Partner vieler Krankenkassen
  • Beitrag zur Kostensenkung
  • Wirtschaftliche Versorgung

Glenmark als Rabattvertragspartner

Glenmark ist Partner zahlreicher Krankenkassen und für mehrere Wirkstoffe exklusiver Vertragspartner der AOK. Damit tragen wir effektiv zur Kostensenkung im Gesundheitswesen und zur gleichzeitig hochwertigen und wirtschaftlichen Arzneimittelversorgung bei.